Formlabs 3D-Druck Anwenderbericht 2022

Formlabs 3D-Druck Anwenderbericht 2022

Zusammen mit den renommierten Fachmagazinen „Industry Week“ und „Machine Design“ hat unser Hersteller Formlabs eine Umfrage erstellt, an der über 400 Unternehmen teilgenommen haben. Ziel dieser Umfrage war es herauszufinden, inwiefern der 3D-Druck heutzutage bereits genutzt wird. Die Ergebnisse dieser Umfrage hat Formlabs nun im 3D-Druck Anwenderbericht von 2022 zusammengestellt. Des Weiteren sind 15 Expertenmeinungen von Fachleuten aus der Industrie zu der zukünftigen Entwicklung der additiven Fertigung in dem 3D-Druck Anwenderbericht 2022 mit inbegriffen. Somit erhalten Interessierte durch den 3D-Druck Anwenderbericht 2022 einen umfassenden Einblick in die aktuelle wirtschaftliche Nutzung der additiven Fertigung von realen Anwendern sowie wertvolle Einschätzungen zu dessen zukünftigem Potential.

Im Folgenden siehst Du einen Ausschnitt der relevantesten Ergebnisse der Umfrage:

  • Über 50% der Unternehmen beschäftigen Mitarbeiter, dessen Fachgebiet die additive Fertigung im Unternehmen ist
  • Unternehmen, die erst vor kurzem in die additive Fertigung eingestiegen sind, setzen den 3D-Druck anders ein als Unternehmen, die bereits länger auf den 3D-Druck in ihrer Produktion setzen.
  • 71% der Teilnehmer ist sich sicher, dass die additive Fertigung sich langfristig als Fertigungsmethode durchsetzen wird

Lese nun selbst alle Einzelheiten zu den neusten Erkenntnissen im Bereich der additiven Fertigung im kostenlosen 3D-Druck-Anwenderbericht 2022 von Formlabs:

Formlabs 3D-Druck Anwenderbericht 2022 Arbeitsplatz Darstellung

Additive Fertigung mit 3D-MODEL

3D-MODEL unterstützt mit einem breiten Angebot von 3D-Druckern, 3D-Scannern, Zubehör, Material und Software sowie ausführlicher persönlicher Beratung deine additive Fertigung. Dafür kooperieren wir mit den Herstellern für 3D-Drucker Formlabs, Markforged und 3DCERAM sowie unserem 3D-Scanner Hersteller Artec 3D. Je nach Anwendung empfiehlt sich eine auf deine Anforderungen angepasste Maschine. 

Formlabs bietet für den  SLS 3D-Druck die erschwinglichen 3D-Drucker Formlabs Fuse 1 und den Formlabs Fuse 1+ 30W an. Auch im Portfolio von Formlabs  enthalten sind die SLA 3D-Drucker Formlabs Form 3+Formlabs Form 3LFormlabs Form 3B+ und der Formlabs Form 3BL, die sich ebenfalls für die additive Fertigung in deinem Betrieb eignen.  

Markforged bietet zahlreiche erstklassige 3D-Drucker an. Dazu gehören die Kunststoff 3D-Drucker Markforged FX20Markforged X3Markforged X5Markforged X7Markforged Onyx OneMarkforged Onyx ProMarkforged Mark Two und der Metall 3D-Drucker Markforged Metal X.

Bei 3DCERAM gibt es die Auswahl zwischen den 3D-Druckern 3DCERAM C100 EASY FAB3DCERAM C100 EASY LAB3DCERAM C900 FLEX3DCERAM C900 Hybrid und 3DCERAM C3600 ULTIMATE für den 3D-Druck von Keramiken. 

Ergänzend zu den 3D-Druckern bietet 3D-MODEL ebenfalls eine breite Auswahl an 3D-Scannern. Zu diesen gehören der Artec Eva 3D-Scanner des Herstellers Artec 3D für den 3D-Scan von mittelgroßen Objekten, der 3D-Scanner Artec Micro für sehr kleine Objekte, der Artec Space Spider für kleine Objekte, der Artec Eva Lite für ebenfalls mittelgroße Objekte, der Artec Leo für große Objekte und der Artec Ray für sehr große Objekte.

Du benötigst Hilfe dabei den geeigneten 3D-Drucker oder 3D-Scanner für deine Anwendung zu finden? Gerne beraten wir dich individuell und helfen dir bei Fragen rund um die additive Fertigung weiter. Wir freuen uns auf deine Kontaktanfrage!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top