3D-MODEL AG: WO DIE ZUKUNFT AUS DEM DRUCKER KOMMT

Banner_CCSchweiz

… So wurde die 3D-Model AG zu dem, was sie heute ist: «Wir bieten Technologieberatung für ganze Herstellverfahren sowie Produktionsprozesse an und verkaufen das entsprechende Equipmentdazu.»Dabei reicht die Angebotspallette von Selective Laser Sintering über Stereolithographie und Multi Jet Modelling bis hin zur sogenannten Cutting Filament Fabrication. Bei letzterem wird Carbon als Endlosfaser konzentrisch oder isotrop verlegt, was die Herstellung eines Produktes in einem einzigen Fertigungsschritt zulässt. Im Vergleich zu herkömmlichen…

Technologieberatung & Verkauf des passenden Equipment bei 3D-MODEL

Mit langjähriger Erfahrung bietet 3D-MODEL vor allem eine ausführliche Beratung über die verschiedenen Technologien im Bereich der additiven Fertigung und hilft den Kunden somit die perfekten Maschinen für ihre Anwendung zu finden. Dabei stehen 3D-Drucker der Hersteller Formlabs, Markforged, 3DCERAM und Roboze zur Auswahl. Ebenso berät 3D-MODEL über die verschiedenen 3D-Scanner von Artec 3D. Dabei können die einzelnen 3D-Drucker im Sortiment für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, dadurch dass diese mit unterschiedlichen Technologien funktionieren. Der Formlabs Fuse 1 3D-Drucker mit dem dazugehörigen Fuse Sift Nachbearbeitungsgerät verwendet die Selective Laser Sintering Technologie. Hingegen der Formlabs Form 3, der Formlabs Form 3B, der Formlabs Form 3L und der Formlabs Form 3BL benutzen die Stereolithographie als Funktionsmethode. Die Markforged 3D-Drucker können in drei Kategorien unterschieden werden. Die erste Kategorie wären die Metall 3D-Drucker mit dem Markforged Metal X 3D-Drucker. Als nächstes gibt es industrielle 3D-Drucker von Markforged, zu denen der Markforged X3, der Markforged X5 und der Markforged X7 zählt. Zuletzt gibt es noch Desktop 3D-Drucker von Markforged. Dazu gehören der Markforged Mark Two, der Markforged Onyx One und der Markforged Onyx Pro. Die 3D-Drucker 3DCERAM C100 EASY FAB, 3DCERAM C100 EASY LAB, 3DCERAM C900 FLEX, 3DCERAM C900 HYBRID und der 3DCERAM C3600 ULTIMATE arbeiten allesamt mit dem Werkstoff Keramik. Wird ein 3D-Scanner benötigt, kann 3D-MODEL die Geräte von Artec 3D sehr empfehlen. Dabei unterscheiden sich die 3D-Scanner je nach Größe des einzuscannenden Objektes vom Artec Micro, Artec Space Spider, Artec Eva oder Artec Eva Lite, Artec Leo zum Artec Ray.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top