Die Erfolgsstory des Unternehmen Labman

Die Erfolgsstory des Unternehmen Labman

Bereits bevor das Unternehmen Labman die Markforged 3D-Drucker einsetzte, produzierte das Unternehmen mittels der additiven Fertigung. Allerdings bot der damalige FDM-3D-Drucker durch massive Wartungsprobleme nicht den erwarteten Nutzen. Labman Automations wollte Endverbraucherteile für kundenindividuelle Automatisierungsmaschinen und Prototypen für die einzelnen Teile fertigen. Als Labman auf die 3D-Drucker von Markforged umstieg, gab ihnen das den entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Mit sechs 3D-Drucker und der Digital Forge Plattform von Markforged konnte das Unternehmen neue Maßstäbe in ihrer Produktion setzen. Durch die Markforged 3D-Drucker konnten nämlich in der Produktion bis zu 75% der Kosten eingespart werden.

Von welchen weiteren Vorteilen Du beim Umstieg auf Markforged 3D-Drucker für deine Produktion profitieren könntest, erfährst Du in der Case Study unter:

3D-Druckerangebot bei 3D-MODEL

Labman konnte sich bei der Produktion ihrer individuellen Endverbraucherteile und bei der Fertigung ihrer Prototypen dank Markforged 3D-Druckern und der Digital Forge Plattform erhebliche Vorteile bei der Produktion sichern. Markforged bietet zahlreiche erstklassige 3D-Drucker an. Dazu gehören die Kunststoff 3D-Drucker Markforged FX20Markforged X3Markforged X5Markforged X7Markforged Onyx OneMarkforged Onyx ProMarkforged Mark Two und der Metall-3D-Drucker Markforged Metal X.

Neben den Markforged Maschinen bietet 3D-MODEL auch 3D-Drucker von Formlabs und 3DCERAM an. Bei 3DCERAM gibt es die Auswahl zwischen den 3D-Druckern 3DCERAM C100 EASY FAB3DCERAM C100 EASY LAB3DCERAM C900 FLEX3DCERAM C900 Hybrid und 3DCERAM C3600 ULTIMATE für den 3D-Druck von Keramiken. Formlabs bietet zum einen die SLA 3D-Drucker Formlabs Form 3+Formlabs Form 3LFormlabs Form 3B+ und den Formlabs Form 3BL und den SLS-3D-Drucker Formlabs Fuse 1 an.

Ergänzend zu den 3D-Druckern bietet 3D-MODEL ebenfalls eine breite Auswahl an 3D-Scannern. Zu diesen gehören der Artec Eva 3D-Scanner des Herstellers Artec 3D für den 3D-Scan von mittelgroßen Objekten, der 3D-Scanner Artec Micro für sehr kleine Objekte, der Artec Space Spider für kleine Objekte, der Artec Eva Lite für ebenfalls mittelgroße Objekte, der Artec Leo für große Objekte und der Artec Ray für sehr große Objekte.

Du benötigst Hilfe dabei den geeigneten 3D-Drucker oder 3D-Scanner für deine Anwendung zu finden? Gerne beraten wir dich kostenlos und helfen dir bei Fragen zur additiven Fertigung weiter. Wir freuen uns auf deine Kontaktanfrage!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top