Entwicklung und Design

Rapid Prototyping mit 3D-Druck

Bei der Produktentwicklung geht es darum, schwierige Probleme mit den Werkzeugen zu lösen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Die Kombination aus aggressiven Zeitplänen und optimistischer Budgetierung bedeutet oft, mehr Ecken zu kürzen, weniger Risiken einzugehen und die Designabsicht zu beeinträchtigen, um Ihr Produkt Realität werden zu lassen. Der 3D-Druck ermöglicht es Ihnen, schneller Produkte zu entwickeln, indem die Funktionsteile nach Bedarf gefertigt werden können. Ob Rapid Prototyping, um Designs iterativ zu verfeinern, oder Brückenwerkzeuge, um die Produktion schnell zu unterstützen – der 3D-Druck hilft Ihnen dabei, schnell bessere Produkte zu entwickeln.

Schnellere Iterationen

Komprimieren Sie Ihren Wiederholungsvorgang, indem Sie bedarfsgerechte Fertigung einsetzen. Reduzieren Sie lange Wartezeiten und reduzieren Sie die Abhängigkeit von Rapid Prototyping Services und entlasten Sie Ihre eigene Fertigung. Nutzen Sie innerhalb von Stunden Funktionsteile, testen Sie rapide und iterieren Sie sie so schnell wie möglich. Erstellen Sie Lock-Designs schneller und sicherer als je zuvor.

Intelligenter ausrüsten

3D-Drucken Sie Ihre Werkzeuge und Arbeitsmittel, um Ihre Produktionslinie noch schneller und effizienter zu gestalten. Sparen Sie Fachkräfte für die Arbeit an umsatzgenerierenden Teilen, indem Sie die Werkzeugfertigung auf einen schlüsselfertigen, automatisierten Workflow verlagern. Entwerfen und drucken Sie hochoptimierte, geometrisch geformte Werkzeuge und Werkstücke, um Ihren Fertigungsprozess effizienter zu gestalten.

Erweitern, was möglich ist

Viele 3D-Druckteile können mit keiner anderen Fertigungsmethode fabriziert werden. Produzieren Sie mit ihrem 3D-Drucker Endverbrauchsteile, die einzigartige Kundenbedürfnisse erfüllen. Nutzen Sie die geometrische Komplexität und die hohe Festigkeit, die Markforged 3D-Drucker bieten, von Einzelstücken bis hin zu Kleinserien.

Digital Forge für Rapid Prototyping

Brooks ist auf zerbrechliche Produkte spezialisiert, die ein hohes Maß an Präzision erfordern. Die Fähigkeit, Endloskohlefaser in 3D zu drucken, gab Brooks neue Rapid-Prototyping-Funktionen wie zum Beispiel die Möglichkeit, Prototypen fast doppelt so schnell zu erstellen und zu der Hälfte der Kosten. Brooks und über 100 andere Branchenführer konnten mit der Markforged-Plattform beeindruckende Ergebnisse erzielen.

3D gedruckte Leuchte

„Wir können Prototypenteile in ein Meeting aufnehmen und zeigen, wie die fertigen Teile aussehen können.“

– Jeff Cavins, Maschinenbauingenieur, Brooks Automation


Warum in Markforged 3D-Drucker investieren?

  • Durch kontinuierliche Faserverstärkung und Metall-3D-Druck können Sie die unterschiedlichsten Funktionsteile herstellen
  • Best-in-Class-Teilegenauigkeit bei unterschiedlichsten Geometrien sorgt dafür, dass Prototypen und Werkzeuge von Beginn an optimal sind
  • Nutzen Sie Eiger, die Markforged Software-Plattform, um ein digitales Inventar von versionierten Teilen zu pflegen


Hochwertige Produktentwicklungsanwendungen:

  • Funktionelle Prototypen
  • Teile für die Endverwendung
  • Prototypen-, Erstserien- und Produktionswerkzeuge
  • Arbeitshalterungen
Scroll to Top