Additive Fertigung für Ingenieure sowie ProduktEntwickler

Bleiben Sie Agil, in Ihrem kompletten Produktionsprozess - Vom Prototyp bis zum fertigen Erzeugniss

Ingenieuere sowie Produktentwickler können das Rapid Prototyping mittels der Formlabs Desktop 3D-Drucker Inhouse verwirklichen. Daher können Kundenwünsche während des Entwicklungsprozesses mit einer Zeit- sowie Kostenreduktion umgesetzt werden. 

Vom ersten Entwurf als CAD-Datei zum fertigen Erzeugnis

Erste Ideen können durch wenig Risikoreiche Konzeptstudien spezifiziert werden, deren Aussehen dem fertigen Endprodukt gleicht. Ohne viel Zeit zu benötigen halten Sie das fertige Produkt in Ihren Händen, welches aus der CAD-Datei entstand. Testen Sie Ihre Designs und optimieren Sie diese gegebenenfalls, ohne Probleme, mit wenig Aufwand, weiter.

Rapid Prototyping

Optik: Stakeholder können mittels der schnellen und erschwinglichen Erstellung von Prototypen über Ihre Ideen informiert werden. Zudem können Sie Ihre Modelle so testen.   

Funktionalität: Entwerfen Sie zuverlässige Machbarkeitsstudien Ihrer Konzepte und führen Sie Tests, in denen Sie die Funktonalität ihrer Prototypen mit Materialien, welche traditionellen Spritzguss-Kunststoffen fast vollständig gleichen, überprüfen. 

Oberflächenbeschaffenheit: Verwenden Sie aus unserer breiten Formlabs-Materialpallette, das für Sie passende Material aus. Die Materialien reichen von dehnbar bis starr und verleihen den Prototypen eine Oberfläche, welche durch ihre Fehlerlosigkeit besticht sowie der Qualität eines Endprodukts entspricht.

Kleinserienproduktion

 

Die Produktionsfähigkeit Ihres Entwurfs in Ihrem DFM-Prozess, wird Ihnen durch die Verwendung zukunftsorientierter Materialien garantiert. Fehlinvestitionen, im Werkzeugbau, werden durch die Produktion von Kleinserien oder speziell angefertigten Einzellösungen innerhalb ausführlicher Feldtests, vermieden. Hierdurch haben Unternehmen weniger Ausgaben. 

Optimierung der Fertigung durch 3D-Konstruktionen

Beim Beginn der Herstellung des Bauteils mittels additiver Fertigung, ist der Designprozess noch nicht abgeschlossen. Produkte können ständig weiterentwickelt werden. Schnelligkeit und Effektivität sind bei Fertigungsproblemen enorm wichtig, um diese durch Vorrichtungen und Halterungen, welche Ihre Herstellungs- und Qualitätssicherungsprozesse optimieren, zu beheben. 

Enorm hohe Qualität der technischen Materialien

Bilden Sie eine große Anzahl der üblichen Spritzguss-Kunststoffe für Prototypen oder Fertigteile ab, die hohe Standards erfüllen. 

Tough

Durable

Flexible

High Temp

Standard

Ressourcen

Downloaden Sie sich die kostenfreien Whitepapers. Diese stehen in Kürze für Sie zur Verfügung. 

Machen Sie sich vertraut, mit dem Formenbau mittels additiver Fertigung (PDF-Datei). 

Inhouse 3D drucken vs. 3D-Druck durch Dienstleister

Spritzguss mit Formen aus dem 3D-Drucker erleben! (PDF)

Skalierung der Herstellung von Prototypen sowie der Produktion, mit dem Form 3. - Legen Sie direkt los!

Scroll to Top