Blacksmith

Die anpassbare Produktionsplattform, die verbunden mit einer leistungsstarken künstlichen Intelligenz für Spitzenergebnisse in der Teilekonstruktion, der Produktion und der Inspektion sorgt.

Die bahnbrechende, flexible Produktionstechnologie beschleunig die Markteinführung ihres Produktes und hilft simultan dabei, Makulatur zu reduzieren.

Die Zukunft der adaptiven Produktion

Closed-Loop-Fertigung

Durch die Blacksmith Software können die 3D-Drucker von Markforged jeglichen Einflussfaktor beachten, der durch die Closed-Loop-Verarbeitung eine Auswirkung auf das Bauteil haben könnte.

Flotteneinblicke bei jedem Druckvorgang

Die Blacksmith Software profitiert von der Datenföderierung der global größten Flotte von vernetzten 3D-Druckern. Dies hilft den Produzenten ihre Teile stets richtig zu drucken und damit Stabilität und Agilität in ihrer Lieferkette zu verankern.

Umfängliche Integration

Die sich anpassende Produktionstechnologie wird über den Markforged X7 3D-Drucker hinausbewegen und gibt sämtlichen Metall- und Composite-3D-Druckern Maßnahmen zur Korrektur.

Die Zukunft der flexibler, additiver Fertigung beginnt mit Blacksmith für X7.

So funktioniert Blacksmith für den X7 3D-Drucker

1. KALIBRIERUNGSPROZESS

X7 wird mit Hilfe eines Lasermikrometers konfiguriert. Die herausragende Präzision und langfristige Konstanz während  Druck- und Scanvorgang wird durch den Scan eines OEM-zertifizierten Objektes ermöglicht. 

2. Druck- und Scanvorgang

Beim Zuschnitt eines Teils erzeugt die vom X7 genutzte Software Eiger mit Hilfe des patentierten, intelligenten Scan-Algorithmus einen integrierten Scan-Werkezugpfad. Dies ermöglicht dem X7 Drucker eine datenbasierte Punktewolke zu erstellen, indem der Gegenstand während des Druckvorgangs gescannt wird.

3. Datenanalyse

Durch den Abgleich von der aufgezeichneten Punktewolke mit den Designdaten des herzustellenden Gegenstandes, registriert Blacksmith Abweichungen in einem detaillierten Fehlerfeld, mit welchem die ursprüngliche Datei überlagert wird.

4. Bericht erstellen

Das im dritten schritt generierte Fehlerfeld wird von Eiger in einem leicht verständlichen Online-Bericht dargestellt. Anwender können in der Oberfläche Abweichungs-Toleranzgrenzen festlegen, die Qualität von Teilen einer Serie miteinander vergleichen oder Daten zu Druckqualität in einer zentralen Druck-Datenbank suchen.

Die Vorteile für den X7 durch die Blacksmith Software

Verlassen Sie sich auf Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Populäre und qualitative Teile schon ab Beginn der Produktion. Erzeugen, vergleichen und speichern Sie automatisch Qualitätsberichte für jedes Bauteil, dass Sie mit der Blacksmith Software gedruckt haben.

Barriereloser und integrierter Arbeitsablauf

Sie können ab sofort ihre regelmäßige Inspektion der Teile ganz einfach online durch einen Klick in ihren additiven Arbeitsprozess miteinfließen lassen. Dadurch sind keine besonderen Schulungen oder schwierige Prüfausrüstung nötig.

Maximierung der Flottenkonformität

Stellen Sie mit ihrer globalen Flotte an 3D-Druckern konsistente, gut prognostizierbare Teile. Werden Sie einfach all die Sorgen über die Teilvariabilität los.

Lernen Sie jetzt den X7 kennen!

Der Markforged X7 ist der branchenführende 3D-Drucker für die industrielle Anwendung, wobei sich Funktionsteile jeglicher Art damit drucken lassen.

Scroll to Top