ARTEC: DAS INTERAKTIVE SCHÄDELMUSEUM: EINE UNTERHALTSAME ART DES FOSSILIENSTUDIUMS

Man mag gar nicht glauben wollen, das Betrachten eines Schädels von einem toten Tier könne eine freudvolle Beschäftigung sein. Jedoch wird das Team des Visualisierungslabors an der St. Cloud State University in Minnesota Sie Ihre ästhetischen Präferenzen überdenken lassen. Nachdem Sie folgendes Video als Machbarkeitsnachweis für ein interaktives Schädelmuseum gesehen haben werden, wird Ihnen nichts anderes übrigbleiben, als zuzugestehen, dass die Idee, eine Schädelsammlung zu visualisieren, etwas Schaurig-Einnehmendes hat.

Tags: Artec

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Icon1
Icon2 Icon3