3D-Druck Lösungen für Flugzeug-Kabinen

Das Unternehmen Cabin Management Solutions stellt 3D-Druck Lösungen für Flugzeug-Kabinen mit Hilfe eines Markforged 3D-Druckers her

Herausforderung: Individuelle Bauteile sowie Ersatzteile für Luxusflugzeuge in kleinen Stückzahlen,  mit hoher Qualität herstellen und dabei Wettbewerbsfähigkeit bewahren.

Verwendete Geräte: Markforged X7 3D-Drucker

Ergebnis: Maßgeschneiderte, hochfeste und flammhemmende Bauteile für Luxusjets mit FAA Zertifizierung.

Das Unternehmen CMS (Cabin Management Solutions) arbeitet mit Unternehmen aus den Bereichen Flugzeugwartung, Reparatur und Überholung  sowie privaten Eigentümern zusammen, um 3D-Druck Lösungen für Flugzeug-Kabinen, wie Kabinensteuerungs- und Unterhaltungssysteme für exklusive Privat- und Geschäftsjets, zu entwickeln. Ein wichtiger Teilbereich von CMS ist der Austausch oder die Reparatur älterer Kabinensysteme in Luxusjets. Dabei sind die originalen Teile und Komponenten häufig nicht mehr verfügbar, weil die ursprünglichen Hersteller vom Markt verschwunden sind. Bei den meisten dieser Projekte muss CMS daher hochwertige Teile, beispielsweise  Leseleuchten, Thermostate, Schalter, USB-Ladegeräte oder individuelle Halterungen, in kleinen Stückzahlen von Grund auf neu entwickeln. 

3D Druck Lösungen für Flugzeug Kabinen

Für die zeit- und arbeitsintensive Fertigung diverser Einzelstücke nutzt CMS zwei Markforged Industrial X7 3D-Drucker. Das Team erkannte sofort den Wert des 3D-Drucks im Vergleich zu herkömmlichen Fertigungsverfahren und Materialien: Additive Fertigung ermöglicht CMS, den Großteil seiner Fertigungsprojekte selbst zu erledigen und Auslagerungen zu vermeiden, welche bei traditionellen Fertigungsmethoden oft unausweichlich sind. 

Möchtest Du Details zum 3D-Druck Workflow des innovativen Unternehmens erfahren? Downloade die PDF und erhalte wertvolles Know-How zur effizienten Nutzung des Markforged X7 Industrie 3D-Druckers

Markforged 3D-Drucker für Zahlreiche Anwendungen

Markforged führt eine Vielzahl von 3D-Druckern, um Anwender verschiedenster Branchen bei der Optimierung Ihrer Projekte mit den passenden Lösungen zu unterstützen. Um spezielle Projektanforderungen bestmöglich bearbeiten zu können, stehen Kunden neben dem bereits genannten Markforged X7 innerhalb der Industrie-Serie weiterhin die Maschinen Markforged X3 Markforged X5 zur Verfügung. Die hochleistungsfähigen 3D-Drucker machen nicht nur das effiziente Verarbeiten von Onyxmaterial möglich, sondern erlauben ebenfalls den Einsatz in der Kleinserienfertigung. Abgesehen von Industrie 3D-Druckern bieten die einsteigerfreundlichen Desktop 3D-Drucker Markforged Mark TwoMarkforged Onyx One sowie Markforged Onyx Pro Anwendern die Möglichkeit, den Einsatz additiver Fertigung mit Onyx nutzerfreundlich, intuitiv und ortsunabhängig umzusetzen. Zusätzlich zum Verbundwerkstoff-Bereich bietet Markforged auch einen Metall-3D-Drucker für industrielle Anwendungen. Der Markforged Metal X verarbeitet verschiedenste Metalle und kann zum additiven Fertigen von Bauteilen sowie Vorrichtungen mit hoher Festigkeit und Stabilität genutzt werden. 

Hast Du Fragen zu einem unserer Markforged 3D-Drucker oder möchtest eine tiefgreifende Beratung zu deiner Anwendung erhalten? Nehme einfach Kontakt zu unseren Experten auf und lass dich umfassend beraten. Gerne helfen wir dir auch bezüglich sämtlicher Fragen rund um die Themen 3D-Druck und 3D-Scan

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top