Case Study zum Thema Fertigungstechnik und Industrie im Bezug auf die Prozessoptimierung

Case Study zum Thema Fertigungstechnik und Industrie im Bezug auf die Prozessoptimierung

Ein Gradmesser für erfolgreiche Prozesse in Fertigungstechnik und Industrie ist höchste Qualität bei minimalen Kosten, ebenso wie Kosten- und Zeiteffizienz, Reduktion von Iterationen und Schätzungen sowie eine schnellere Markteinführung. All diese Performance-Ziele lassen sich durch die einzigartige Qualitätsüberprüfung entlang der gesamten Produktionskette, mit dem Artec Space Spider 3D-Scanner und dem Softwareprogramm Geomagic Control X, erreichen. In folgender Case Study werden der hochwertige Artec Space Spider und die Mess- und Qualitätsmanagementsoftware Geomagic Control X zur Verbesserung der Genauigkeit und Qualität im gesamten Produktionsprozess eingesetzt, was zu faszinierenden Ergebnissen führt.

Verwendete Geräte: Artec Space Spider, Artec StudioGeomagic Control X

Problemstellung: Ein mehrstufiger Produktionsprozess birgt oft seine Schwierigkeiten wie Prozessabweichungen, die dann ungenaue Endteilergebnisse nach sich ziehen. Dies gilt es jedoch zu vermeiden. Doch ohne geordnetes und geplantes Vorgehen erweisen sich Korrekturuntersuchungen als äußerst komplex.

Die Verwendung des Artec Space Spider 3D-Scanners und der Geomagic Control X Software von 3D Systems kann als Kontrolleinheit im Prozess fungieren und so den gesamten Fertigungsprozess optimieren. Dabei werden im Prozess selbst Kosten und Zeit gespart, die Genauigkeit der Teile und deren Qualität erhöht und die Versuchszahlen auf ein Minimum reduziert.

Fertigungstechnik und Industrie Arbeitsprozess

Vorgehensweise: Zunächst wird das Originalgussteil im Produktionsprozess mithilfe des Artec Space Spider in kürzester Zeit eingescannt und so digitalisiert. Die Scanexperten können die Form und Farbe der 3D-Modelle dank der Geometrie- und Texturverfolgung problemlos erfassen. Nun kann das Teil in Geomagic Design X mit einem außergewöhnlichen hybriden Modellierungsansatz erstellt werden. Geomagic Control X ermöglicht es dann jedes Teil in seiner speziellen Druckausrichtung zu prüfen. Durch die Einrichtung eines genauen Inspektionsprojekts bei des sich wiederholenden Scanprozesses konnte man die vollständige Prozessentwicklungsgeschichte in nur eine Geomagic Control X Datei auflisten. Nach dem Scanvorgang wurde jede neue stl-Datei in das Control X Projekt verschoben und der Bewertungsprozess begann erneut.

Fertigungstechnik und Industrie 3D-Modell

Aus diesem Vorgehen resultierten hochqualitative und iterative Ergebnisse. Recherchen und Rücksprachen ergaben, dass der Skalierungsfaktor für das Modell 2% betrug. Eine genauere Beobachtung mit Geomagic Control X soll die Erkenntnis darüber bringen, ob der Skalierungsfaktor den erwarteten Toleranzen entspricht. Geomagic Control X zeigte viele Bereiche des Teils auf, an denen eine Verbesserung des Präzisionsmaßstabs zu einer höheren Gesamtgenauigkeit des Fertigteils führen könnte.

Fertigungstechnik und Industrie Bauteil-Zeichnung

Durch die Schlusskontrolle wurde folgendes über den Prozess in Erkenntnis gebracht: Die durch den Artec Space Spider erfassten Muster erreichten eine um 14% gestiegene Maßgenauigkeit. Die Gesamtgenauigkeit der Fertigteile verbesserte sich um 10%. Durch die gestiegene Präzision konnte ein gesamter Nachbearbeitungsgang gespart werden. Es wurde 35% weniger Teilmaterial im Prozess verwendet. Die Abstimmungszyklen, Iterationen und Schätzungen wurden auf ein Minimum reduziert. Auch die Kosten wurden durch die innovative Technologie des Artec Space Spiders und der Geomagic Control X Software um 27% gesenkt. Insgesamt wurde durch die Analyse über den ganzen Prozess das Ziel eines verbesserten Produktionsprozesses und einer erhöhten Gesamtqualität des Produkts erreicht.

Fertiges Musterteil

Detailinfos zu den Produkten: Der tragbare 3D-Scanner Artec Space Spider rag durch seine Fähigkeit kleine Objekte und schwierige Feinheiten für eine Dimensionsprüfung exakt zu erfassen heraus. Seine exzellente Qualität durch die ultrahohe Auflösung ist dabei unvergleichlich. Der Artec Space Spider ist benutzerfreundlich und kann in Fertigungstechnik und Industrie und zu jeder Zeit nach Belieben eingesetzt werden, um Objekte einzuscannen und so 3D-Modelle zu erzeugen. Die speziellen Algorithmen von Artec 3D machen es dem Artec Space Spider möglich ein Objekt nur aufgrund seiner Form und Farbe aufzunehmen. Deshalb sind Targets auf dem Objekt nicht von Nöten.

Die Geomagic Control X Software von 3D Systems ist durch ihre industrielle und messtechnische Ausrichtung perfekt für die Ursachenanalyse und Ursachenkorrektur in der Fertigung geeignet. Geomagic Control X funktioniert ebenso mit 3D-Scans. Es ist die optimale Software für Vermessungen mit handgeführten Messgeräten in Fertigungstechnik und Industrie. Die Geomagic Control X Software ermöglicht den Zugriff von mehr Personen, sodass Messungen öfter, vollständiger und an jedem denkbaren Ort vonstattengehen könnten.

Fertigungstechnik und Industrie 3D-Scan-Prozess

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top