ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST VON ROBOZE 3D-DRUCKERN

Tauchen Sie ein in die Welt von Roboze: Mit innovativen und modernsten Maschinen und Materialien begeistert Roboze Kunden aus den verschiedensten Branchen. Vielfältige Anforderungen von Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrtbranche bis hin zur Motorsportbranche deckt Roboze dabei ab.

Zu den neuesten Technopolymeren von Roboze gehören C/F Peek, die sowohl gegenüber thermischen als auch mechanischen Belastungen extrem belastbar sind, oder auch Polymere mit höchsten mechanischen Eigenschaften wie Carbon PA. Diese sind in der Lage, sogar Metalllegierungen zu ersetzen.

Kunden schätzen an Roboze insbesondere die Möglichkeit, die Maschinen an die jeweiligen Anforderungen entsprechend anzupassen, genauso wie ein erneuerbares Design. Roboze steht zudem für hochfeste und haltbare Druckerzeugnisse, kombiniert mit den neuesten Innovationen im Bereich der Drucktechnologien sowie Thermoplaste.

PEEK

PEEK ist ein supermodernes, teilkristallines thermoplastisches Polymer mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften und chemischer Beständigkeit. Es findet Einsatz in einer großen Bandbreite von Unternehmensanforderungen.

CARBON PEEK

Roboze CARBON PEEK besitzt zu den Eigenschaften von PEEK noch zusätzliche thermische Stabilität und Steifigkeit. Passende Kohlefasern werden hinzugegeben, so dass die mechanischen Eigenschaften des Materials nochmal verbessert werden. Das HDT erhöht sich, die Eigenschaften werden beibehalten.  

CARBON PA

Carbon PA wurde eigens für Roboze entwickelt und ist ein Polyamid, das miz 20% Kohlenstoffasern verstärkt ist.  Sein hoher Zugmodul macht es ideal für mechanische High-End-Anwendungen.

Carbob PA erfüllt alle gängigen industriellen Anforderungen:  Sicherheit durch Stossdämpfung und Flammenschutz, Haltbarkeit, Langzeitbeständigkeit und Flüssigkeitsbeständigkeit.

EXTEM™ AMHH811F FILAMENT

ULTEM AM9085F

PP

Ein amorphes Filament mit höchster Performance. Es eignet sich perfekt für die Automobil- oder Motorsportindustrie, Elektro- und Konsumgüterindustrie oder Luft- und Raumfahrt. Weltweite Exklusivität, in Kürze erhhältlich. Das  thermoplastische Polyimidfilament (TPI) basiert auf EXTEM ™ -Harz von SABIC, welches überragende   Flammschutzeigenschaften und hohe Dimensionsstabilität besitzt. Aus diesem Grund wurde es mit der UL Blue Card- Anerkennung mit der V0-075-Zertifizierung für die ARGO-Serie ausgezeichnet. 

Das Polyetherimide gehört zu der Kategorie der Hochleistungs-Technopolymere oder Superpolymere. Es weist besondere chemisch-physikalischen Eigenschaften auf wie die Beständigkeit zur Hydrolyse und auch gegenüber Säurelösungen. Top moderne thermische Leistungen sowie eine  Betriebstemperatur und der damit verbundenen  Möglichkeit zur Unterstützung wiederholter Zyklen in Autoklaven und die besonderen mechanischen Merkmale machen es zu einem unverzichtbaren Polymer.

Polypropylen (PP) ist ein sehr beliebtes und häufig zum Einsatz kommendes Rohstoffpolymer. Es findet Verwendung für zahlreiche Gegenstände des Alltags sowie im Automobilbereich. Hohe Schlagfestigkeit, Abriebfestigkeit und Beständigkeit gegenüber Chemikalien schätzen Kunden weltweit, ebenso wie ausgezeichnete Isoliereigenschaften. 

Software

Simplify 3D

Integrated Roboze Slicing Software

DESKTOP - LÖSUNGEN

DESKTOP- UND PRODUKTIONS- LÖSUNGEN

Noch mehr Leistung mit der Xtreme-Serie

Erleben Sie mit der neuen Xtreme-Serie von Roboze eine völlig neue Desktop-Variante. Xtreme deckt sämtliche Anforderungen bei der Herstellung von fertigen und metallersetzenden Teilen ab. Dafür wurde die Performance nochmals gesteigert, um Ihnen die ganze Welt des Druckens inklusive Superpolymeren wie PEEK in Ihre Produktion zu bringen. Und dies als praktische Desktoplösung.

PRODUKTIONS- LÖSUNGEN

Eine neue Dimension in der additiven Fertigung

Mit der ARGO-Serie von Roboze entdecken Sie neue Möglichkeiten in der additiven Fertigung und im 3D-Druck von Verbundstoffen und Superpolymeren. Behalten Sie die volle Kontrolle über Ihren Druckprozess und lagern Sie Ihr Material über den gesamten Vorgang hinweg. Mit der 180 °C Wärmekammer ist selbst der Druck von großen Bauteilen eine Leichtigkeit. Dies sogar bei vielen Sorten von technischen Polymeren wie zum Beispiel Carbon PEEK.

Scroll to Top