IBT RESIN

Anpassbarer und biokompatibeler Werkstoff zur genauen und kostengünstigen Fixierung von kieferorthopädischen Brackets

Mit IBT Resin additiv gefertigte Transferschienen zur Anwendung in der Platzierung zahnmedizinischer Brackets am Patienten verbessern den Behandlungskomfort, indem sie die Behandlungszeit durch die Möglichkeit der gleichzeitigen Anbringung aller Brackets wesentlich reduzieren. Der Werkstoff hat eine Klasse 1 Konformität und zeichnet sich durch die hervorragende Transparenz, Biegsamkeit und Reißfestigkeit aus. Dentalverfahren lassen sich somit leichter vorbereiten, umsetzen und rückgängig machen.

Empfohlene Anwendungen:

  • Griffstücke, Lenkergriffe und Umspritzungen
  • Stoßdämpfung, Dämpfungen und Polsterungen
  • Masken und Dichtungen
  • Anatomische Modelle von Sehnen, Knorpel und Bändern
Scroll to Top