Tough 2000

TOUGH 2000 RESIN

Ein Material zur Herstellung extrem robuster Prototypen

Tough 2000 zeichnet sich durch seine Härte und Stabilität aus. In der additiven Fertigung von Prototypen kann das Kunstharz vor allem zur Herstellung von steifen, festen Teilen mit geringer Biegsamkeit angewendet werden.

Empfohlene Anwendungen:

  • Prototypen mit hoher Festigkeit und Steifigkeit
  • Vorrichtungen und Halterungen mit geringer Biegsamkeit
  • Festigkeit und Steifigkeit von Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymeren (ABS) simulieren

Ein Material zur Herstellung extrem robuster Prototypen

Der Werkstoff Tough 2000 Resin zeichnet sich durch seine Härte und Stabilität aus. In der additiven Fertigung von Prototypen kann das Kunstharz vor allem zur Herstellung von steifen, festen Teilen mit geringer Biegsamkeit angewendet werden.

Empfohlene Anwendungen:

Prototypen mit hoher Festigkeit und Steifigkeit

Vorrichtungen und Halterungen mit geringer Biegsamkeit

Festigkeit und Steifigkeit von Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymeren (ABS) simulieren

Tough 2000
Formlabs Tough 2000
Scroll to Top