CH - ZPRINTER 650 3D DRUCKER KAUFEN – GEBRAUCHT!

Gebrauchter ZPrinter 650 zu verkaufen. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Tel. 0041 43 243 90 36 oder an sales@3d-model.ch

Hier zu weiteren Informationen

 3D Systems ZPrinter

Download (PDF, 958KB)

Schnellster und kostengünstigster 3D-Farbdruck

ZPrinters setzen Standards in Sachen Geschwindigkeit, Farbe, Erschwinglichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Unsere 3D-Drucker werden unterschiedlichsten Kundenanforderungen gerecht, von der Schulbildung bis zu anspruchvollsten Wirtschaftsumgebungen. Außerdem bietet 3D Systems 3D-Druckmaterialien für zahlreiche Anwendungen.

 

Mehr Modelle in weniger Zeit

Schnellste Druckgeschwindigkeit

  • 5 bis 10 mal schneller als alle anderen Technologien
  • Mehrere Modelle in Stunden ausgeben, nicht in Tagen
  • Mehrere Modelle gleichzeitig erstellen
  • Unterstützen Sie problemlos eine gesamte Konstruktionsabteilung oder Lernklasse

 

Designabsichten lebhaft vermitteln – dank Farbe

Einzigartige Mehrfarbigkeit

  • Erstellen Sie realistische Farbmodelle ohne Anstrich oder Lackierung
  • Bessere Bewertung von Aussehen, Wirkung und Stil von Produktentwürfen
  • 3D-Druck mit Beschriftungen oder Bildern direkt auf den Modellen
  • Mehrere Druckköpfe bieten den bestmöglichen Umfang von präzisen und konsistenten Farben
  • 24-Bit-Vollfarbdruck (wie bei einem 2D-Drucker) kann Millionen von unterschiedlichen Farben hervorbringen
  • Der High-Definition-3D-Druck produziert Modelle mit komplexen Formen und kleinen, detaillierten Feinheiten
  • Erfassen Sie mit dem 3D-Druck selbst kleinste Details, wie eine dünne Wandung an einem Konstruktionsprototyp oder ein Geländer an einem Architekturmodell

 

Bares Geld sparen – jeden Tag

Geringste Betriebskosten

  •  Nur ein Fünftel der Kosten anderer Technologien
  • Fertige Teile kosten 20 US-Cent pro Kubikzentimeter an Material
  • Basiert auf zuverlässiger, erschwinglicher Tintenstrahl-Technologie
  • Nicht verwendete Materialien werden für den nächsten Baudruck recycelt, so wird Abfall vermieden

 

Verbringen Sie Ihre Zeit mir der Suche nach neuen Ideen, nicht mit der Bedienung eines 3D-Druckers

Benutzerfreundlich

  • Erfordert minimalen Schulungsaufwand und kaum Fachwissen
  • Nur ZPrinter führen die meisten Vorgänge automatisch aus
  • Automatisiertes Setup und Selbstüberwachung
  • Automatisiertes Laden und Wiederverwenden des Pulvers
  • Einrastende Bindemittelpatronen
  • Intuitives Bedienfeld für einfache Steuerung

 

In jeder typischen Büro- oder Schulumgebung einsetzbar

Sicher und bürofreundlich

  • Leise, sicher, geruchsfrei
  • Geschlossener Kreislauf für das Laden, Entfernen und Recyceln des Pulvers
  • Kontinuierlicher Unterdruck hält Staubpartikel innerhalb des Geräts
  • Umweltfreundliches, ungefährliches Baumaterial
  • Keinerlei flüssige Abfälle
  • Keine physikalischen Stützstrukturen, die mit gefährlichen Werkzeugen oder giftigen Chemikalien entfernt werden müssen
  • Geräusche unterdrückende Technologie für leisen, unauffälligen Betrieb

 

Vorteile des 3D-Drucks

Die erfolgreichsten Unternehmen haben den 3D-Druck als kritischen Bestandteil in den Designprozess aufgenommen, um Folgendes zu erreichen:

Mehr Innovationen

  • Drucken Sie Prototypen innerhalb von Stunden, erhalten Sie Feedback, verfeinern Sie Designs und wiederholen Sie diesen Zyklus, bis das Design perfekt ist.

 

Bessere Kommunikation

  • Halten Sie realistische 3D-Vollfarb-Modelle in der Hand, und vermitteln Sie so weit mehr Informationen als ein Computerbild.
  • Erstellen Sie schnell, einfach und kostengünstig physische 3D-Modelle für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.

 

Schnellere Markteinführung

  • Komprimieren Sie Designzyklen, indem Sie gleich in Ihrem Büro mehrere Prototypen auf Anfrage als 3D-Druck ausgeben.

Geringere Entwicklungskosten

  • Senken Sie übliche Prototyping- und Fertigungskosten.
  • Erkennen Sie früher mögliche Fehler im Design.
  • Beschränken Sie Reisen zu Fertigungsstandorten auf ein Minimum.

 

Aufträge gewinnen

  • Bringen Sie realistische 3D-Modelle zu potenziellen Kunden, Sponsoren und Zielgruppen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Icon1
Icon2 Icon3