CH - SISMA: LASER METAL FUSION / METALL 3D DRUCKER FÜR DIE SCHMUCKBRANCHE

Technische Daten SISMA Metall 3D Drucker

  • Technische Daten
  • Austauschbare Bauraum-Zylinder: Ø 100 x 80 , Ø 85 x 80, Ø 63.5 x 80, Ø 50 x 80, Ø 34.5 x 80
  • Laser Spot: 30 µm
  • Laserquelle: Fiber Laser 200 Watt
  • Präzisionsoptik: Quartz F-Theta Linse
  • Typische Schichtstärke: 15 – 20 µm
  • Stromzufuhr: 220 – 240 V 1 ph – 50/60 Hz
  • Netto Gewicht: 650 KG
  • Maschinenabmessung: 1390 x 1600 x 777 mm
  • Maximale Leistungsaufnahme: 1000 VA
  • O2 Konzentration: < 0.1 %
  • Schutzgaszufuhr: Nitrogen, Argon
  • Gasverbrauch: < 0.3 L/min @ 0.5% O2
  • Lautstärke: < 70 dB
  • Optional: Austauschbares Filtersystem und Glove Box

 

metal fusoin fashion metall 3d drucker

Material SISMA Metall 3D Drucker

  • Edelmetalle
  • Bronze
  • Cobalt Chrome
  • Aluminium
  • Edelstahl
  • Werkzeugstahl
  • Titan

 

Vorteile Metall Laser Metal Fusion / Metall 3D Drucker MYSINT100 von SISMA in der Schmuckbranche

  • Kleiner Laser Spot: Der äusserst kleine Laser Brennpunkt steht für kleinste und detaillierteste Schmuckfertigung im additiven 3D Druck Prozess mit Metallen.
  • Austauschbare Zylinder mit verschiedenen Bauraumgrössen: Die Zylinder sind herausnehmbar und können je nasch Wunsch in in verschiedenen Grössen wieder eingesetzt werden. Somit kann die Pulvernutzung / der Pulververbrauch optimiert: Je nachdem wir gross die zu bauenden Bauteile sind, oder wie viele in Metall gesintert werden sollen. Die herausgenommenen Zylinder sind einfach zu säubern, damit 100 Prozent des Pulvers vorhanden bleibt.
  • Rückgewinnung des Edelmetall Pulvers: Das Filtersystem verhindert jeglichen Verlust von Pulver innerhalb des Arbeitsbereiches sowie dem Ansaugsystem.
  • Dynamisches Auftragen der Schichten mit Pulver: Die Software errechnet die optimale Pulvermenge pro Schicht, sowie die Gesamtmenge, die für die Herstellung eines Bauteils benötigt wird.
  • Offenes System: CAM und HMI sind offen, jeder einzelne Paramter kann vom Anwender individuell eingestellt werden.
  • Die Maschine kann in zwei Teile getrennt werden: Dies verhindert jede Möglichkeit einer Verunreinigung zwischen dem LMF Prozesszone und dem elektronischen Teil. Der funktionelle Design erlaubt zudem einen einfachen Transport der mysint100 SISMA Metall Maschine.
  • Patentierter Tilting Coater: Das Auftragen von Pulver ist bei jeder Schicht verkürzt. Dies steigert eine hohe Produktivität.
  • Perfektes Schmelzen / geringer Gasverbrauch: Das optimierte Gas-Management sichert nicht nur den gleichmässigen und konstanten Gasstrom über das Metallbett, sondern aber unterstützt auch die Reduktion des Gasverbrauchs bis < 0.3 L/min.
Tags: Sisma

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Icon1
Icon2 Icon3